Familienbonus Plus bringt große steuerliche Entlastung

Die wichtigsten Anliegen der Landsleute sind die wichtigsten Aufgaben in der politischen Arbeit

„Das wichtigste Anliegen unserer Landsleute ist das Thema Arbeit. Gerade wir als NÖAAB - als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbund - sind gefordert wie nie. Aber wir konnten auch mehr auf Schiene bringen denn je. Konkret sind es 3 Maßnahmen auf Bundesebene, die insgesamt ein Entlastungsvolumen von 2,64 Mrd. Euro bedeuten, “ unterstreicht Nationalrat Friedrich Ofenauer.

1,5 Milliarden Euro mehr für Familien durch den Familienbonus Plus, 1 Milliarden Euro mehr für Senioren durch die Pensionserhöhung und 140 Millionen Euro mehr für Bezieher kleiner Einkommen durch die Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung. Es geht aber nicht nur um bundesweite Milliardenbeträge! Es geht darum zu zeigen, wie diese Maßnahmen wirken bei uns im Wahlkreis Niederösterreich-Mitte - für jeden einzelnen, der davon betroffen ist, “ betont NR Ofenauer.

Der Abgeordnete weiter: „Durch den Familienbonus Plus profitieren im gesamten Wahlkreis Niederösterreich-Mitte mehr als 50.000 Kinder: In Lilienfeld profitieren mehr als 4.000 Kinder, in der Landeshauptstadt St. Pölten mehr als 9.000 Kinder, im Bezirk St. Pölten-Land profitieren mehr als 23.000 Kinder und im Bezirk Tulln profitieren durch diese Maßnahme fast 18.000 Kinder.“

„Auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung möchte ich noch aufmerksam machen. Nämlich auf die Entwicklung am Arbeitsmarkt! Seit 18 Monaten steigt die Beschäftigung und sinkt die Arbeitslosigkeit in unserer Region, “ erklärt der Nationalrat abschließend.